Fitness – Für einen gesunden Körper



In Bochum eröffnet der Gesundheitsclub von Ortho-Mobile

Eröffnung2Die ambulante Rehabilitationsklinik Ortho-Mobile aus Hattingen ist seit 1994 mit vielfältigen Therapien und Angeboten für medizinische Fitness im Gesundheitssektor von Nordrhein-Westfalen tätig. Dazu gehört auch das angeschlossene FPZ Rücken- und Schmerzzentrum in dem Rückenleiden und Rückenschmerzen behandelt werden.

Die Patienten im Ortho-Mobile kommen dabei längst nicht nur aus Hattingen selbst sondern auch aus den umliegenden Städten und Ortschaften, einige nehmen für die Behandlung auch längere Anfahrtswege in Kauf.

Ab dem 01.06.2016 eröffnet das Ortho-Mobile in Bochum nun den Gesundheitsclub, um auch vor Ort konkrete Therapie und Fitness Leistungen anbieten zu können. „ Für viele unserer Patienten wäre ein Angebot in Bochum deutlich einfacher zu erreichen, wir sind daher froh, dass wir dies nun mit dem Gesundheitsclub in Bochum realisieren konnten“, so Karin Krinke, Geschäftsführerin von Ortho-Mobile.

Das Ortho-Mobile ist ein Inhabergeführtes Unternehmen und man legt Wert darauf, dass das Wohl des Patienten im Fokus steht und nicht die Dividendenausschüttung für Aktionäre einer AG. Tatsächlich erfreut sich das Ortho-Mobile besonderem Zuspruch gerade aufgrund der intensiven Auseinandersetzung mit den individuellen Bedürfnissen der Patienten. „Grundsätzlich wird immer ein individuelles Beratungsgespräch geführt und dann gemeinsam mit dem Patienten die für Ihn/Sie passende Therapie vereinbart“, so Frau Krinke.

In Bochum wird Ortho-Mobile seine Angebote für Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden in exklusiver Club-Atmosphäre anbieten. Geplant ist die Mitgliedschaft in festen Gruppen, die gemeinsam mit ausgebildeten Trainern und Therapeuten trainieren. Der Club-Gedanke soll dabei auch auf die Mitglieder motivierend wirken um sich verbindlich und dauerhaft für ihre Gesundheit einzusetzen. Besondere Angebote für Berufstätige in Bochum erlauben Trainings- und Therapie-Einheiten auch vor- und nach Dienstschluss sowie in der Mittagspause. „Jeder soll im Gesundheitsclub die Zeit finden, sich um seine Gesundheit und Fitness zu kümmern und wir hoffen damit ein für Bochum neuartiges Gesundheitsangebot zu schaffen“, so Frau Krinke.

Aber auch die Lage und Ausstattung des Gesundheitsclubs Bochum sind beeindruckend: Im Zentrum von Bochum genau gegenüber vom Hauptbahnhof am Kurt-Schuhmacher Platz 7 gelegen, werden die Trainings- und Therapie Einheiten mit einem atemberaubendem Blick über die Dächer der Stadt Bochum stattfinden und in direkter Ansicht des bekannten Förderturms als Wahrzeichen der Stadt.

Auch Therapie-Angebote mit ärztlicher Verordnung stehen im Gesundheitsclub Bochum zur Verfügung:

Sei es nun Physiotherapie in Bochum, Manuelle Therapie, Krankengymnastik in Bochum, Atemtherapie, Beckenbodengymnastik, Therapeutische Massage, Lymphdrainage, Kiefergelenksbehandlung (CMD) oder Osteopathie in Bochum, Fußreflexzonenmassage, Wärme- und Elektrotherapie, Rehasport im Verein, Wirbelsäulengymnastik oder Sport in der Krebsnachsorge, alle diese Therapie-Angebote werden nun in Bochum auch vom Ortho-Mobile Gesundheitsclub angeboten.

Interessierte Bochumer können jederzeit telefonisch oder per E-Mail an den Gesundheitsclub in Bochum wenden um mehr Informationen zu erhalten oder ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Am 01. Und 02. Juni findet außerdem die große Eröffnung mit besonderen Veranstaltungen und speziellen Eröffnungsangeboten statt und die Bochumer sind herzlich eingeladen, einmal unverbindlich vorbeizukommen und sich den Gesundheitsclub einmal anzuschauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: