Fitness – Für einen gesunden Körper



Krank und Sport treiben?

Wer kennt das Gefühl nicht. Man sitzt gesundheitlich leicht angeschlagen zuhause und fühlt sich schlapp. Da kommt einem die Idee, wenn ich jetzt Sport treibe dann bring ich meinen Kreislauf in Schwung. An sich ja eine tolle Idee, aber manchmal ist eine starke körperliche Belastung bei Krankheit sogar gefährlich.

Dazu muss man aber abwägen, wie sehr der Körper von der Krankheit geschwächt ist. Es ist sicherlich kein Problem die Joggingschuhe zu schnüren, wenn man ein leichtes Kratzen im Hals verspürt. Vorsicht ist aber dann geboten, wenn man sich z.B. noch nicht ganz von einer Grippeerkrankung erholt hat. Der Körper ist schon damit beschäftigt die Abwehrkräfte wieder aufzubauen und die Krankheitserreger zu bekämpfen, und dann läuft man einen Halbmarathon. Was jetzt vielleicht übertrieben formuliert ist, ist mir aber schon häufiger im Freundes- und Bekanntenkreis aufgefallen. Viele denken, dass wenn Sie zu lange raus sind aus dem Training, dann war die ganze Arbeit der letzten Monate umsonst.

Desweiteren gehen auch viele meiner Bekannten noch zum Sport auch wenn sie Arzneimittel einnehmen. Damit meine ich aber nicht pflanzliche Infektblocker wie Cystus 052, das vor allem im Zusammenhang mit der Schweinegrippenpropylaxe zur Zeit oft in den Medien erwähnt wird, Nahrungsergänzungsmittel oder Vitamintabletten. Nein ich meine damit Schmerzmittel, fiebersenkende Mittel und andere verschreibungspflichtige Mittel. Ich bin leider kein Experte was Arzneimittel oder so angeht, aber ich denke der gesunde Menschenverstand (und für Leute die lesen können auch die Verpackungsbeilage) sagt einem doch, dass man nicht noch zusätzlich den Körper belasten sollte.

So viel dazu, ich für meinen Teil werde erstmal meine Erkältung komplett auskurieren ohne Sauna oder Sport und werde dann gesund wieder einsteigen. Ich hoffe Ihr seid alle gesund und treibt viel Sport, damit die Feiertage kommen können!

NBYTAW24P4RM

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. * Alexa says:

    Es hängt davon ab woran man leidet, ein bisschen Bewegung kann nie schaden.

    | Antwort Verfasst 6 years, 5 months ago
    • * Kathrin says:

      @ Alexa

      das Kommentar fand ich überflüssig.
      genau das hat Sie doch gesagt …

      Aber mit z.B. einer Grippe ist nicht zu scherzen!

      | Antwort Verfasst 5 years, 9 months ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: