Fitness – Für einen gesunden Körper



Top 3 Früchte für Sportler

Natürlich ist es immer schwer für Sportler allgemein Aussagen zu treffen, da der eine als Gewichtheber viel Energie braucht während der Fokus bei Ausdauersportlern ganz anders liegt. Trotzdem habe ich mir mal die Mühe gemacht und eine Topliste von Obst für Sportler zusammengestellt.

Nr.1 Die Avocado

Die Avocado hat ihren Ursprung in Mexiko und wurde schon von den Azteken angebaut. Ihr ursprünglicher Name Ahuacatl was übersetzt Hoden bedeutet konnte sich zum Glück nicht durchsetzen. Aufgrund ihres sehr hohen Fettanteils von knapp 23% ist die Avocado ein guter Energielieferant für Gewichtheber und alle Fitnessstudiobesucher. Daneben ist die Avocado ein Lieferant für so einige Vitamine und Magnesium. Wem die butterähnliche Konsistenz der Avocado nicht zusagt, kann sie sich auch als Maske auf das Gesicht schmieren, da Avocados dank Vitamin A und E positive Auswirkungen auf unser Hautbild hat.

Nr.2 Die Banane

Genau wie die Avocado wird auch die Banane unreif geerntet. Bananen sind aufgrund ihres hohen Energiegehalts 88–95kcal bei 100g seit jeher bei Sportlern ganz oben auf dem Speiseplan und sind ein vorzüglicher Energielieferant. Vorsicht für Leute die abnehmen wollen, da ist die Banane nur bedingt als Nahrung geeignet.

Nr.3 Der Apfel

Wie lautet die schöne alte Volksweisheit? One apple a day keeps the doctor away! Dass Äpfel gesund sind weiß ja jedes Kind. Aber auch für den Sportler sind Äpfel sehr gut. Neben jeder Menge Vitaminen und Mineralstoffen liefern Fructose und Glucose dem Körper schnell Energie.

Wie ihr seht kann man sehr schwer eine objektive Liste verfassen, da hat jeder seine Vorlieben sei es wegen dem Geschmack oder wegen dem Sport den er ausübt. Für Anregungen und weitere gesunden Früchten bin ich offen und sagt mir doch was ihr so während dem Sport so für Nahrung zu euch nehmt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: