Fitness – Für einen gesunden Körper



Auspower Workout die letzten Aufwärmübungen

4. Die Fußgelenke
Im Stand erst den einen Fuß und dann den anderen Fuß kreisen lassen.

5. Die Oberschenkel
Einen großen Ausfallschritt nach vorne machen, der Oberkörper geht tief.
Die Ferse vom hinteren Fuß anheben. Mit dem Körper so tief gehen, dass das hintere Knie fast den Boden berührt.
Das vordere Knie bleibt hinter der Fußspitze.
Mehrere Wiederholungen mit  Seitenwechsel.

6. Sturzprophylaxe fürs Handgelenk
Legen Sie sich seitlich auf die Matte und drücken Sie die Fußkanten in den Boden. Den gestreckten Arm im rechten Winkel zum Oberkörper auf die Matte stützen und den Körper anheben, sodass eine gerade Linie von den Füßen zur Schulter führt. Becken Richtung Decke hoch schieben. Anschließend den Körper ablegen Handgelenke lockern. Seitenwechsel. Übrigens gut für jeden, der schnell abnehmen will.

Und jetzt kann es losgehen, aber nicht ohne Schutzkleidung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: