Fitness – Für einen gesunden Körper



Abnehmen auch ohne Diät

Bald ist es wieder soweit – der Frühling kommt und der Sommer wird auch nicht allzu lange mehr auf sich warten lassen.

Was tun mit den überflüssigen Pfunden, die man sich über die Wintermonate angefuttert hat, wenn man nicht unbedingt hungern oder eine Diät machen will?
Dazu kommen hier ein paar Tipps, die einen helfen sollten 🙂

Es beginnt schon morgens mit dem Frühstücken. Der Körper muss die über Nacht aufgebrauchten Energiereserven wieder auffüllen und der Stoffwechsel wieder auf Touren gebracht werden. So kann der Körper über den Tag sogar mehr Kalorien verbrauchen als sonst.
Was viele nicht wissen ist, dass hungern rein gar nichts bringt, sondern eher den gegenteiligen Effekt auslöst, nämlich dass man dicker wird. Grund dafür ist, dass der Körper sich in einen Alarmzustand versetzt und den Stoffwechsel auf Sparflamme stellt. Zugenommene Nahrung wird sofort eindeponiert. Schließlich ist dieser Mechanismus noch aus der Steinzeit bei uns verankert und sollte uns helfen über nahrungsarme  Zeiten hinweg zu kommen.
Man sollte außerdem nur essen, wenn der Körper dies auch meldet, z.B. der Magen knurrt oder man ein Hungergefühl hat – das bedeutet aber auch niemals aus Gewohnheit oder gar Frust essen, sondern lieber bewust und mit Genuss. Auch beim Essen selbst sollte man sich Zeit lassen, denn dadurch isst man am Ende weniger. Im Allgemeinen setzt beim Kauen der Nahrungs nach 20 Minuten ein Sättigungsgefühl ein. Verschlingt man aber die Mahlzeit in sehr viel weniger Zeit, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass man noch eine Portion nach nimmt, weil das Sättigungsgefühl noch nicht eingesetzt hat. Dies ist übrigens ein Hauptgrund für eine Überfettung mit allen dazugehörigen Konsequenzen.
Auch beim Thema würzen sollte man aufpassen. Viel Salzen sollte man unterlassen, da das Salz viel Wasser in den Zellen dann bindet und man die Folgen sehr schnell auf der Waage sehen wird. Stattdessen sollte man lieber Gewürze nehmen, da diese oftmals auch die Verdauung anregen.

Nicht nur essen auch ausreichend trinken ist wichtig. Warum? Ganz einfach: abgesehen, dass viel Trinken gesund ist, hält man damit den Magen voll, sodass er und der Stoffwechsel ständig beschäftigt sind und fleißig Kalorien verbrennen. Und um noch mehr Kalorien zu verbrennen, sollte man ständig in Bewegung bleiben. Warum den Fahrstuhl nehmen, wenn man auch die Treppen steigen könnte? 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: