Fitness – Für einen gesunden Körper



Teamsport

Sport ist gut für den Körper und für den Geist.  Dass hängt nicht nur mit der Bewegung und Entspannung zusammen. Besonders Teamsportarten sind wunderbar weil auf diese Weise Menschen zusammen kommen die sich gemeinsam wohl fühlen.

Auf diese Weise existiert Sport schon seit Jahrtausenden und in der Zeit ist er zeichen für Teamarbeit und Fair Play geworden. Ein gutes Beispiel hierfür ist Fußball. Dieser Sport bringt tausende von Amateurspieler zusammen die jede Woche in ihrem Verein spielen. Selbst wenn Fußball einen schlechten Ruf hat, ist es ein Fair Play Sport. Es sind nur wenige die diesem Sport manchmal zu negativen Schlagzeilen helfen. Eine freundschaftliche Atmosphäre gibt es immer auf dem Spielplatz der Amateurfussballvereine.

Gerade in dem heutigen Zeitalter in dem sich die Menschen fast nur aus dem Internet kennen, bringt Mannschaftssport die Möglichkeit sich zusammen zu bewegen. Dabei werden viel engere Freundschaften geschlossen und man tut auch etwas für seine Gesundheit.

Jeder kann sich seinen Lieblingssport aussuchen, egal ob Fußball, Basketball, Volleyball oder andere Sportarten, es geht immer um das selbe:  in einer Mannschaft fair kämpfen und alles geben um besser zu werden.

Dies ist eigentlich auch das worum es beim Fitness geht: sich selbst zu übertreffen und weiter zu kommen, selbst wenn es sehr schwer scheint.  Trotzdem ist es einfacher dies zu tun, wenn andere einem helfen und wenn sie da sind, wenn man selbst nicht mehr kann. Dieser ständige Ballwechsel kann Wunder wirken: für das Team und für einen selbst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: