Fitness – Für einen gesunden Körper



Lebensnotwendig: der Schlaf

face_portrait_eyes_632_l1

Nach einem anstrengendem Tag sehnt man sich nichts mehr,als sich in eine horizontale Position zu begeben und zu schlafen.

Der Koerper regeneriert sich in dieser Phase,der Stoffwechsel schaltet ein Gang zurueck und Reparaturmechanismen arbeiten mit voller Kraft-kurz:das Immunsystem tankt neue Power fuer den morgigen neuen Tag.

Ein laengerer Schlafentzug zerrt einen Menschen physisch und psychisch voellig aus.

Ich las mal,dass im 18 Jahrhundert ein Deliquent (zum Tode Verurteilter) vorher mit Schlafentzug gefoltert wurde,er wurde staendig ueberwacht um ja nicht einzuschlafen.Jedenfalls wurde er nach ueber 9 Tagen zum Schafott geschliffen,laufen konnte er nicht mehr,sein Koerper war wie eine Marionette.Ob er ueberhaupt was mitbekommen hat,wurde nicht ueberliefert,denke eher nicht.

Jedenfalls ist ein Dauerschlafentzug dem Koerper und Geist keinesfalls zuzumuten,letzte Konsequenz ist wohl Organversagen-sprich der Exitus.

Von Mensch zu Mensch ist wohl das Schlafbeduerfnis verschieden,manch einer braucht seine 12 Stunden,ein anderer nur die Haelfte.Der Masse duerfte wohl gut und gerne mit acht Stunden auskommen.Zudem ist die Anzahl der Stunden Schlaf nicht entscheidend,wohl eher ob man gut durchgeschlafen hat. In Schlaflaboren wurden Probanden mitten im Schlaf mehrmals geweckt,deren Erholsamkeit war am naechsten Morgen nicht mehr vorhanden.

Zuviel Schlaf macht auch wiederum kein Sinn, da der Koerper Erholung nicht speichern kann,meistens fuehlt man sich danach richtig ausgepowert,abgeschlagen und man ist eigentlich noch mueder…Also auf „Vorrat“ schlafen geht nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: