Fitness – Für einen gesunden Körper



Einpaar Tipps damit die Pfunde purzeln

salad_lettuce_cress_241878_l

Zuerst mal immer einen Arzt aufsuchen, bevor man bedeutende Änderungen in der Ernährung oder in der Trainingsroutine macht.

Setze dein Ziel auf 500 gr Gewichtsabnahme pro Woche, um langfristige Ergebnisse zu haben.

Langsam und sicher wirst du die Challange für ein gesünderes Leben gewinnen

3500 Kalorien = 450 gr Fett, also wenn du versuchst abzunehmen, mach es indem du 500 Kalorien am Tag von deiner gewöhnlichen Kalorienmenge reduzierst.

Esse mehr Lebensmittel die reich an Ballaststoffen sind.

Solche wie Hafer, Linsen, Erbsen, und Bohnen.

Esse Lebensmittel die viel Vitamin a, Vitamin C und Eisen enthalten.

Wasser ist am besten- versuche Säfte, Softdrinks die Zucker enthalten, zu vermeiden.

Versuch keinen Zuker mehr für Kaffee oder Tee zu benutzen.

Versuch geregelte Mahlzeiten zu haben, kleine Portionen alle 3-4 Stunden.

Wenn dein Körper „geladen“ ist hilft dir das über den Tag mehr Fett zu verbrennen.

Wenn man hungert, bewahrt der Köper, Körperfett weil er nicht weiß wann die nächste Mahlzeit kommt.

Das Frühstück sollte die gesundeste Mahlzeit des Tages sein. Menschen die kein Frühstück essen haben es schwerer beim Abnehmen.

Wenn man wirklich auf eine Mahlzeit verzichten will, dann auf das Abendessen.

Deine Snacks sollten genauso gesund sein wie die Mahlzeiten. Donuts, Schokoriegel, Cola Light wird deinem Körper nicht die Nährstoffe, die er braucht geben.

Snacks sollte Früchte, Joghurt oder Nüsse enthalten.

Man muss nur Gedult haben, in einpaar Monaten wird sich der Körper radikal verändern.

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

  1. » Einpaar Tipps damit die Pfunde purzeln pingbacked - 8 years, 11 months ago

Kommentare



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: