Fitness – Für einen gesunden Körper



Korfball

Sport ist auch eine Sache von Fairniss. Und deshalb spielen Männer gegen Männer und Frauen gegen Frauen. Doch gerade bei dem fairsten Sport der Welt ist das nicht so: Korfball.

Dieser Mannschaftssport ähnelt Basketball aber es gibt grosse Unterschiede: der Ball darf überhaupt nicht gedribbelt werden, sondern nur gepasst werden. Körperkontakt ist total verboten. Der Korb ist höher und der Ball kleiner. Deshalb muss das Team perfekt zusammenspielen. Nur wer auf Geschick, Teamplay und Fairness setzt, kann gewinnen.


Den Sport gibt es schon länger als 100 Jahre, doch nur in den letzten Jahrzehnten hat er sich durchgestetzt. Das Ursprungsland, wo es eine grosse Liga gibt, ist Holland. In Deutschland gibt es aber auch viele Ligas und Vereine (einfachmal im Internet suchen). Korfball kann man sowohl im Inneren als auch draussen Spielen.Besonders auf dem Strand ist der Sport beliebt.

Dieser Sport verbeitet sich immer mehr auf der Welt und wird auch in Schulen eingeführt weil ihn Mädchen und Jungs zusammen spielen können. Er trainiert auch viel begehrenswertere Eigenschaften als Fussball oder Basketball. Verletzungen sind sehr selten und die körperliche Anstrengung lässt den einen oder anderen ohne Atem.

Die passenden Bälle un Körbe sind in einem Korfball und Fußball Fanshop erhältlich.

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

  1. Korfball » Korfball: U23-Nationalmannschaft - Der zweite Anzug sitzt pingbacked - 8 years, 11 months ago
  2. Korfball » Korfball pingbacked - 8 years, 11 months ago

Kommentare



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: