Fitness – Für einen gesunden Körper



Das einfache Büro-Trainingsprogramm

Ich glaube alle kennen das. Man hat wieder einamal den ganzen Tag vor dem PC gesessen, die Hände haben auf der Tastatur eingehackt und die Augen den Bildschirm fixiert. Büroarbeit mach träge – langfristig kann das Rückenschmerzen oder Verspannungen verursachen. Doch das muss nicht sein! Ein einfaches Büro-Trainingsprogramm kann Hilfe schaffen.

Synchronstuhltanz

Eine beliebte Übung im Büro ist das klassische Synchronstuhltanzen. Man benötigt dazu nicht viel: Dreh-Bürostühle auf Rollen. Eigentlich ist die Herausfoderung die Choreographie. Hier muss man der Phantasie freien Lauf lassen. Wichtig ist nur, dass alle Bestandteile des Tanzes absolut synchron erfolgen. Man kann das alleine, im Duett oder sich ein ganzes Großraumbüro zu einer riesigen Formation zusammenfindet. Die Hauptsache bei Stuhltanzübungen ist es lockere Schwingübungen um die eigene Achse, also um 360 Grad zu machen

Das clevere  Multifunktionsinstrument: Die Tastatur

Sie ist sehr einfach zu benutzen, aber auh sehr vielseitig, um im Büro Sport zu treiben. Umdie Oberarme und die Shultern zu kräftigen reicht es schon aus, die Tastatur am ausgestreckten Arm drei bis fünf Minuten in der Luft zu halten und dann den Arm zu wechseln. Das Balancieren der Tastatur auf dem Kopf ist eine gute Gleichgewichtsübung.  Wer den Bauch trainieren möchte, stellt die Tastatur auf  diesem ab und versucht sich an mindestens 30 Situps, ohne dass die Tastatur auf den Boden fallen darf.

Die Computermaus

Ganz einfach: Seilspringen .Das kräftigt die Oberschenkel und macht einen schönen Po.

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. * Sven says:

    Ok,

    ich glaube nicht das es an mehr Gesundheit liegt, dass sich der Krankenstand in eurer Firma verringert hat. Ich glaube eher das es daran liegt, dass die Kollegen deine täglichen Showeinlagen nicht verpassen wollen, aber wie heißt es so schön, Lachen ist Gesund 😉

    | Antwort Verfasst 8 years, 9 months ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: