Fitness – Für einen gesunden Körper



Die Frau von heute

Hübsch und sexy, immer fit, nett zu den Kindern – als Frau muss man sich immer wieder beweisen. Doch wenn man alles meistern zu muss, werden die kleinen und großen Dinge oft übersehen. Die Rolle der Frau hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Dank der Emanzipation stehen den Frauen heute zum Glück alle Türen offen. Frauen haben immer wieder bewiesen, dass sie viele Dinge besser können, als das „starke Geschlecht“. Doch die Anforderungen an Frauen steigen Tag für Tag. Um aus der Masse herauszustechen, muss eine moderne Frau mehr beherrschen, als nur Ikea-Regale selbst aufbauen zu können. Und zu den Ansprüchen, die andere haben, kommt auch noch der Stress, den Frau sich selbst macht.

Hier sind ein paar Sachen die eine Frau heute machen muss:

Einen Mann in seinem Job ausstechen; wissen dass ihr Liebster auch mal Zeit für sie braucht; einen Autoreifen, oder Ölfilter wechseln; zu ihren Mutterefühlen stehen!; dazu stehen wenn sie ihre Kinder total bescheuert findet; sich richtig verlieben können; Ihre Ani-Falten Produkte brüderlich mit ihrem Partner teilen; Stöckelschuhe tragen können ohne rumzueiern; einen Mann uner dem Tisch trinken zu können; dreckige Witze erzählen können; Ikea-Regale selbst aufbauen; Wimpernusche auftragen und dabei den Mund gesclossen zu halten; beim Frauenarzt während der Untersuchun, entspannt Konversation machen; auch mal ohne beste Freundin ausehen können; bei Bedarf sich einen One-Night-Stand gönnen; eus der Handasche etwas zaubern, mit dem man ein Kleinkind für mindesens eine Sunde beschäftigen kann; aus der Handtasche etwas zaubern mit dem sich ein Mann mindesten eine Stunde beschäftigen kann; Wissen dass der Satz „wir können ja Freunde bleiben“ niemand hören will; wissen dass man kleine Tiere nicht sofort knuddeln muss; Nich jedes Produkt kaufen auf dem Wellness steht; keine Kleidungsstücke mehr kaufen mit der Perspektive, irgendwann wird es ja passen; sich die Beine rasieren ohne das Blut fließt; wissen wo rechts und links ist; wissen dass die beste Freundin nicht immer Geheimnisse für sich behalten kann; dazu stehen wenn sie mal rüpseln muss; grillen können; sich auf ihr Alter freuen ( witzig…) eine Straßenkarte lesen können; sein Gejammer über leichten Schnupfen und 36,5 Fieber ertragen; wissen wann Schluss ist…..

Deshalb bruachen Frauen viel Ruhe und Pflege, und nichts ist wohl besser als ein Wellnessurlaub am Bodensee.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: