Fitness – Für einen gesunden Körper



Einfach mal wieder Einfach

Fahräder, Bälle, Crosstrainer, Laufbänder, Hometrainer…. die Liste könnte nie aufhören. Dass die Fitnessindustrie so gewachsen ist, kann nur gut sein, denn es beweisst, dass immer mehr Leute auf ihre Gesundheit und auf ihre Figur achten. Das stimuliert auch die Entwicklung von neuen Geräten, basierend auf den neusten Resultaten der Wissenschaft. Die Zukunft sieht gut aus.

Doch wo bleibt das Einfache? Ein weiser Mann hat einmal gesagt, dass Genialität immer im Einfachen zu finden ist. Ich glaube das ist korrekt und wir sollten ab und zu wieder auf einfache Lösungen bauen.

Zum Beispiel, mal mit einem Stuhl Trainieren. Das Prinzip ist einfach: wenn jemand schon mal aufgestanden ist, ist es ein gutes Zeichen. Aber mal ehrlich, man kann sich beim Fitness die verrücktesten Sachen ausdenken. Spass und Kreativität haben hier sehr viel Platz! Man kann fast mit jedem Ding Fitness machen. Fitness sollte ein Spiel sein und die ganze Persöhnlichkeit mit einbeziehen.

Ich träume manchmal von einem Fitnessstudio, in dem Menschen mit ihren Lieblingsobjekten turnen. Ich stelle mir das Lächeln und Grinsen vor. Diese Objekte kann man untereinander tauschen und sich so kennenlernen. Man gewinnt Gesundheit und Freunde. Gesundheit und Freunde – was will man mehr?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: