Fitness – Für einen gesunden Körper



Meine Erfahrung mit Aerobic

Ich habe schon hunderte Diäten versucht seitdem ich schon 14 oder 15 war, hat manchmal geklappt, manchmal auch nicht, das einzige Problem war aber schon immer dass ich Sport, ich könnte fast sagen, gehasst habe. In der Schule habe ich immer versucht möglichst wenig zu den Sportstunden zu gehen, ich habe eine große Reihe von Ausreden benutzt, zu Hause habe ich auch nichts gemacht, außer PC und Fernsehn, und somit hat es auch nie mit dem Abnehmen geklappt. Doch irgendwann habe ich mich überwunden, es wenigstens zu versuchen, also bin ich ins Fitness-Studio gegangen. Leider war das für mich ziemlich langweilig, ist es übrigens immer noch, also habe wieder mal eine lange Pause gemacht, bis ich wieder realisiert habe, dass es so nicht mehr weiter ging. Ich fing an zu bemerken das mein Körper völlig schlapp war, ich hatte keine Energie, ich wollte den ganzen Tag nur herumliegen und nichts machen, ich konnte nicht mal mehr als 100 Meter laufen ohne völlig erschöpft zu sein. Das hat mir zu denken gegeben, und ich bin wieder im Fitness-Studio gelandet, doch dieses mal habe ich etwas anderes versucht, Aerobic. Aerobic verbrennt nicht nur Kalorien und verbessert die Ausdauer, sondern macht zugleich flexibel und beweglich. Ausdauersport verbessert die Herz-Kreislauf-Funktionen und reduziert das Körperfett. Der erste Monat war etwas schwierig, die ersten Tage konnte ich mich kaum noch bewegen, und beim Training war es sehr hart am Anfang mitzuhalten und nicht umzufallen, doch dann wurde es immer besser, und kaum zu glauben, es hat auch risiegen Spaß gemacht. In drei Monaten war ich schon fit, und die Anstrengung war ja auch nicht wirklich so groß, drei, vier mal pro Woche für eine Stunde Training. Außerdem kann man verschiedens versuchen. Etwas was mir auch sehr Spaß macht ist Tae Bo, das hat mir auch viel beim abnehmen und beim Muskelaufbau geholfen, und ich kann es auch jedem empfehlen.

Also wenn ich es geschafft habe, denke ich kann es jeder schaffen, man muß nur versuchen etwas finden das Spaß macht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: