Fitness – Für einen gesunden Körper



Neue Fitness-Trends

Neben immer neuen Angeboten und Ideen im Bereich der Gymnastik und des Ausdauertrainings haben auch die Kreativen des Fun-Sports ihr Talent bewiesen. Mit immer mehr neuen Erfindungen begeistern sie ihre Anhänger. Wenn früher ein Trend Jahre oder Jahrzehnte gedauert hat, so ist die Halbwertszeit jetzt teilweise auf ein oder zwei Jahre gesunken. Nur ganz wenige Trends schaffen es auf die Hauptbühne der Fun-Sportarten oder kommen gar so weit, dass Meisterschaften und Wettbewerbe ausleobt werden.

Wellenreiten ohne Wasser, fahrbare Turnschuhe, ein Fitness-Stepper für unterwegs – immer ausgefallenere Fun-Sportgeräte kommen auf den Markt.

Das „Indo Board“ war ursprünglich als Trainingsgerät für Surfer gedacht, doch jetzt hat es den Status einer eigenen Sportart erworben. Das ovale Holzbrett wird auf einer Kunststoffrolle so lange wie möglich balanciert, ohne dass das Brett den Boden berührt. Wer’s ohne Festhalten aufrecht stehend beherrscht, kann loslegen mit dem Einüben von Surf-Tricks. Oder mit Liegestützen, Hanteln stemmen und anderen Fitness-Übungen auf dem Brett. Die Skorpion Skates sind nichts anders als eine Weiterentwicklung der guten alten Rollschuhe, die man sich in den 70er Jahren unter den normalen Sportschuh geschnallt hat. Natürlich würden wir uns nicht im 21. Jahrhundert befinden, wenn man sich mit diesen Rollschuhen nicht irgendeine technologisch Raffinesse hätte einfallen lassen. Sie lassen sich durch einfache Gewichtsverlagerung lenken und im Gegensatz zu Inlineskates kann man mit ihnen auch über Kopfsteinpflaster fahren. Also das ideale Fortbewegungsmittel in der Stadt, wo Parkplätze rar sind und der Stau einem den Tag verdirbt. Hier wird sportliche Betätigung mit Nützlichem verbunden.

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. Man sollte auch ein Gerat erfinden, das man im Auto benutzen kann waehrend man im Stau sitzt. Das koennte man sogar serienmassig einbauen lassen.

    | Antwort Verfasst 9 years, 2 months ago
  2. Alte Trends werden immer wieder aufgegriffen, so wie die Rollschuhe. Wer seine Alten noch hat und auf etwas Technologie verzichten kann, spart sogar noch.

    | Antwort Verfasst 9 years, 2 months ago
  3. * Luana Weimer says:

    Das Indo Board klingt aber etwas schwierig. Ich glaube es macht mehr Spass fur die, die zusehen.

    | Antwort Verfasst 9 years, 2 months ago
  4. Fur mich ist das schoene an Fitness, dass es vieles zu tuhn gibt und man sich nie langweilen muss. Wenn man ein bischen sucht, findet man immer etwas neues was einem nie eingefallen ware.

    | Antwort Verfasst 9 years, 2 months ago
  5. * Astrid Leske says:

    Das Indo Board klingt so wie wenn es auch Kindern Spass machen wuerde. Dabei wuerden sie auch ein besseres Gleichgewichtsgefuhl entwickeln.

    | Antwort Verfasst 9 years, 2 months ago
  6. an Fittness gibt es eigentlich nichts neues…früher ist man joggen gegangen,jetzt sagt man dazu nordic walking…früher ist man Treppen gestiegn heute steppt man im Studio,früher machte man Sittups heute macht man Tae-Bo..also ist es im Prinzip alles beim alten geblieben nur es hat einen anderen Namen

    | Antwort Verfasst 9 years, 2 months ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: