Fitness – Für einen gesunden Körper



Body and Brain-Balance

Stress muss sein, denn sonst leidet unser Körper und unser Geist an Unterlastung, doch wenn der Stress zu viel wird, wenn keine stressfreien Ruhephasen eingelegt werden, dann kehr sich der gesunde Stress in ungesunden Stress.

Besonders am Arbeitsplatz, wo wir einen Großteil unseres Lebens verbringen und wo wir auch am meisten gefährdet sind negativen Stress zu erleben, kann man viel für sich selber tun. Es gibt diverse Übungen, die erstmal den Körper entlasten, die einem neben einem gesunden Training auch vermitteln, wie man Belastungen am Arbeitsplatz geringer halten kann. Wer heute acht Stunden lang am Schreibtisch sitzt und auf den Bildschirm schauen muss, der kann lernen die Augen zu schonen und zu kräftigen, die Wirbelsäule durch wechselnde Sitzpositionen zu entlasten und mit einfachen Übungen während der Arbeitszeit das Nervensystem zu vitalisieren.

Neben der körperlichen Betätigung gibt es noch viele weitere Möglichkeiten ungesunden Stress von sich fern zu halten. Von einem modernen Zeitmanagement bis hin zu Selbstmotivationstechniken ist alles denkbar.

Man muss ja nicht alle Maßnahmen auf einmal ergreifen, aber wer wirklich etwas an sich machen will, der kann ja mal versuchen alleine oder mit Hilfe eines Experten seine Schwachstellen zu analysieren und daran zu arbeiten. Der Erfolg wird einem Recht geben.

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. * Geistmaria says:

    Ich wusste gar nicht dass der Stress in zwei Formen existiert, also der der gut macht, und alltaeglich ist und der der uns krnak macht. Fuer mich war Stress immer eine schlechte Sache und etwas der nicht gut fuer meinen Koerper ist. Gruss

    | Antwort Verfasst 9 years, 1 month ago
  2. * Sevta says:

    Selbstmotivationstechniken habe ich auch versucht. Eine Freundin hat mir das empfohlen und es hat wirklich funktioniert. Ich habe jeden Morgen vor der Spiegel laut gesagt: „ICH KANN DAS MACHEN!“. Ich habe auch eine Liste gemacht und darauf meine Ängste geschrieben. Langsam habe ich mit ihnen gekämpft und sie sind weggegangen… 🙂

    | Antwort Verfasst 9 years, 1 month ago
  3. Selbstmotivation ist der Schlüssel der zum Erfolg führt!Ich finde es eine gute Idee alles Negative und sich zu entfernen und nur positiv zu denken

    | Antwort Verfasst 9 years, 1 month ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: