Fitness – Für einen gesunden Körper



Fitnesstraining geht auch mit Babybauch

Auch heutzutage gibt es Ärzte, die Frauen raten während der Schwangerschaft keinen Sport zu treiben. Dabei ist nicht die Rede von Risikoschwangerschaften, bei denen ein Sportverzicht geboten ist, sondern es geht um die längst überholte Ansicht, dass regelmäßiger Sport die Geburtgrundsätzlich erschweren soll. Inzwischen ist diese Auffasung aber längst veraltet und durch die Erkenntnis ersetzt, dass der positive Effekt des Sports höher zu bewerten ist.

Ausschlaggebend für die Entscheidung gegen oder für sortliche Aktivitäten in der Schwangerschaft sind mehrere Kriterien. Wer vorher nie Sport getrieben hat, der sollte damit jetzt in der Schwangerschaft nicht wie wild damit anfangen, sondern vielleicht mit leichten Spaziergängen beginnen. Danach kann man mit dem Arzt immer noch abklären, ob man das Pensum steigern darf. Die Wahl der Sportart ist entscheidend. Unbedingt zu vermeiden sind alle Sportarten, bei denen gesprungen wird oder bei denen man plötzliche Bewegungen ausüben muss. Tauchen ist absolutes tabu und in bestimmten Perioden der Schwangerschaft sollte nicht geflogen werden. Am besten geeignet sind Ausdauersportarten und Wassergymnastik.

Der positive Effekt von Sport in der Schwangerschaft besteht darin, dass der Körper an Belastungen gewöhnt bleibt und daher nicht so schnell ermüdet. Der Blutdruck wird gesenkt, die Herzfrequenz bleibt stabiler wenn man die richtigen Übungen macht, wird auch der Beckenboden trainiert.

Advertisements

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare

  1. * Patricki says:

    Mir gefiehl dein Beitrag sehr, ich finde ihn ganz interessant, aber wie man sehen kann, sind die Meinungen geteilt. Wenn meine Frau ein Kind erwarten wird, dann werden wir uns ganz genau dokumentieren was man waehrend einer Schwangerschaft machen muss. Gruesse!

    | Antwort Verfasst 9 years ago
  2. * Geistmaria says:

    Das wusste ich nicht! Das man trainiern kann auch wenn man Schwanger ist, ich will so schnell wie moeglich Schwanger werden und darum dokumentiere ich mich was man machen und was man nciht machen soll waehrend der Schwangerschaft. Alles Gute

    | Antwort Verfasst 8 years, 11 months ago


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: